Skip to main content

Selber Skateboard zusammenbauen – Eine Montageanleitung

Du fragst dich wie du auch selber und ohne Hilfe eines Skateshops dein Skateboard zusammenbauen kannst? Hier kommt die Lösung in Form einer Skateboard Montageanleitung:

Skateboard by I am MaxaO, on Flickr

Bildquelle: „Skateboard“ (CC BY 2.0) by I am MaxaO


Schritt für Schritt Anleitung:


Alle Skater die regelmäßig ihr Skateboard zusammenbauen und ihr Deck schonmal stylisch nach ihren Wünschen zusammengestellt haben kennen das Gefühl. Man fragt sich, wieso man nicht schon früher damit angefangen hat.

Wenn auch du dein Skateboard selbstständig pflegen und selber zusammenbauen möchtest, zeigen wir dir in unserer Skateboard Montageanleitung wie es richtig geht.


Folgende Fragen werden in diesem Artikel geklärt:

  • Wie bekomme ich das Griptape aufs Board?
  • Wie festige ich meine Achsen an das Deck?
  • Und vor allem wie passen die Kugellager in die Rollen?




Schritt für Schritt Skateboard Montageanleitung zu deinem Set-Up

Griptape auftragen

Zu aller erst beginnen wir damit das Griptape auf das Skateboard zu kleben.

Das Griptape in einer sauberen und geraden Form an dein Deck anzubringen, bereitet sogar vielen Fortgeschrittenen Skatern beim Skateboard zusammenbauen noch Schwierigkeiten.

Wie bei so vielem gilt auch hier die Devise: Übung macht den Meister! 🙂

  1. Im nächsten Schritt schauen wir, dass dein aufgetragenes Griptape die gleiche Form wie dein Skateboard Deck annimmt. Hierfür müssen wir vorerst eine Markierung setzen. Dies kannst du mit folgenden Gegenständen tun
  2. Für die Anbringung legst du das Deck am besten einmal gerade vor dich hin. Ziehe nun langsam ein gewisses Stück des Schutzpapiers von der Klebefläche des Griptape ab und klebe es langsam auf dein Deck. Es ist zu empfehlen, dass du hier ein wenig mehr Papier verwendest, das am Ende deines Decks übersteht. Wichtig: Achte bitte darauf, beim Auftragen keine Luft zwischen dem Deck und Grip zu lassen. Das sieht nicht nur komisch aus, sondern ist auch für spätere Tricks lästig.
  3. Wähle einen passenden Gegenstand für dich aus und ziehe langsam aber druckvoll an der Kante deines Decks lang. Somit setzt du die dafür notwendige Markierung für ein späteres Abschneiden des überschüssigen Papiers. Lege nun das Skateboard Deck nahe an eine Tischkante und beginne mit dem Schneiden. Setzte das Messer dafür am Besten von unten an und schneide entlang der gesetzten Markierung die Überreste ab.
  4. Im nächsten Schritt stanzt du bei den vorgebohrten Stellen an deinem Brett mit einem spitzen Gegenstand acht Löcher durch das Skateboard Griptape. Im Anschluss steckst du die Schrauben durch das Brett.




Skateboard Achsen anschrauben

Nun schiebst du die vier Schrauben durch dein Deck und hältst von der anderen Seite deine Skateboard Achse dagegen. Achte beim Skateboard zusammenbauen immer darauf, dass die Achse richtig rum ist. Die obere Mutter, der sog. Kingpin muss nämlich bei beiden Achsen nach Innen zeigen. Im Anschluss schraubst du die Muttern der Schrauben auf die Gewinde der Skateboard Achsen und ziehst diese mit einem Skate-Tool fest. Sind die Achsen montiert kannst du dann die jeweiligen Achsenmuttern entfernen und die Speedrings zunächst beiseite legen.

Kugellager einbauen

Nun kommen wir dazu, dass du deine Kugellager, auch gennant Bearings, in die Rollen einsetzen kannst. Hierbei ist es notwendig, dass du ausreichend Druck beim Einsetzen erzeugst.

Dafür solltest du das Kugellager vorsichtig über den Achsenstift legen und deine Rolle fest auf das Kugellager drücken. Diesen Vorgang wiederholst du auf der anderen Seite nochmal.

Jetzt ist es fast geschafft!

Rollen auf Achsen montieren

Zuletzt legst du den ersten Speedring auf die Achse, dann die Rolle, gefolgt vom zweiten Speedring. Wichtig: Wenn du die Rolle an der Achse durch die Mutter fest schraubst, ist zu empfehlen diese nicht zu fest anzuziehen. Ganz leichtes Spiel der Rollen ist perfekt.

 

Fertig ist dein neues Skateboard!


Nachfolgend findest du die ganze Anleitung zum Skateboard Zusammenbauen als Video von unserem Partner titus.de

 

Wir hoffen, dass dir diese Montageanleitung künftig beim Skateboard zusammenbauen weiterhelfen wird. Hast du trotzdem noch offene Fragen? Dann kontaktiere uns gerne.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *